Simulator ERT45R.
ERT45R, der revolutionäre elektronische Simulator zum Testen elektronisch gesteuerter Hochdruck-Einspritzpumpen (Common-Rail und konventionell).
Die Entwicklung eines solchen Tools ist das Ergebnis langjähriger Forschung, die die Schaffung eines einzigen universellen Geräts ermöglicht, das per Smartcard (Mikrochipkarten) programmierbar ist. Auf diese Weise wird das Einsatzgebiet des Simulators (Grundgerät) an die aktuellen Anforderungen angepasst.
Die anfängliche Investition bleibt erhalten und kann jederzeit durch Auswahl der verfügbaren Programmiersätze (derzeit 21) erweitert werden. Jedes Programmierpaket enthält:
- Programmierkarte (Software)
- Bedienungsanleitung mit Schritt-für-Schritt-Illustrationen.
- Grundkabel (Länge 2 m)
- Adapterkabel je nach Steckertyp an den Pumpen.
Um den ERT45R verwenden zu können, ist mindestens ein Programmiersatz erforderlich.
FL400 / A. Durchflussmesser (Automobil- und Industrieanwendungen).
Mit dem Selektor können Sie einfach zwischen den folgenden Rohrleitungen wählen:
- die Kraftstoffmenge am Pumpenausgang (zum Druckspeicher)
- die Kraftstoffmenge zum Tank (Leckage und andere)
Der Durchflusswert ist auf dem Bildschirm des Steuergeräts ERT45R verfügbar.
Niederdruckrohre sind enthalten.
ERT45R-Programmiersatz zum Testen der Commonrail-Pumpen HP2, HP3 und HP4 von Denso.

Das Kit beinhaltet:
- Programmierkarte, mit der der Simulator ERT45R die zum Testen dieses Pumpentyps erforderlichen Funktionen auslösen kann.
- Adapterkabel
- Wartungsanleitung mit schrittweise bebilderten Anweisungen

*** Grundkabel (81.01.3765) muss separat bestellt werden